Wildwasserfahrten Soca (WW 2-4)

Wildwasser Vereinsfahrt für Fortgeschrittene und Könner.

Bovec/SLO

  • Fahrtenleiter: Dominik Schaaf, Harry Schaaf
  • Anmeldung: So bald wie möglich. Spätestens bis 02.07.2017 per Email an jugend2@elzwelle.de oder anlagen@elzwelle.de
  • Vorbesprechung: Samstag, 15.07.2017, 17:00Uhr, Ort: Bootshaus
  • Hinfahrt: Samstag, 05.08.2017
  • Erster Paddeltag: Sonntag, 06.08.2017
  • Rückfahrt: Sonntag, 13.08.2017
  • Adresse: Vodenca 4, 5230 Bovec, Slowenien.
  • Dort gibt es drei Campingplätze, die ineinander übergehen:
    Camp Toni http://ger.kajakkamptoni.com/
    Camp Liza http://www.camp-liza.com/
    Camp Kovac (keine eigene Webseite)

Diesen Sommer wird es eine Vereinsausfahrt an die Soca in Slowenien geben. Die Soca ist einer der schönsten Wildwasserflüsse in Europa und bietet Abschnitte in allen Schwierigkeitsstufen von WW 1-4, sowie viele Möglichkeiten für vielseitige Aktivitäten (http://www.bovec.si/ )

Teilnehmen können alle Mitglieder, die entweder schon einen Fortgeschrittenenkurs absolviert haben, oder die entsprechenden Fähigkeiten mitbringen. Eltern unserer Jugendlichen sind herzlich eingeladen, uns zu begleiten. Kinder der Kindergruppe können nach Absprache in Begleitung ihrer Eltern teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Also so schnell wie möglich anmelden, solange es noch freie Plätze gibt.

Paddelausrüstung: Schwimmweste, Wildwasserhelm, Neoprenanzug, Schuhe (knöchelhoch), Paddeljacke, warme Sportkleidung (Funktionsunterwäsche). Falls vorhanden: WW-Boot mit intakten Auftriebskörpern und Spritzdecke, Paddel, Wurfsack, Erste-Hilfe-Tasche, wasserdichter Beutel. Brillenträger: Sportbrille mit sicherem Brillenband. sonstige ausrüstung: Personalausweis, DKV-Ausweis, Zelt (bitte organisiert Zeltgemeinschaften und gebt den Fahrtenleitern bekannt, wer zusammen ein Zelt belegt), Schlafsack, Isomatte, Taschenlampe, Kocher, Besteck, Tasse, Teller, Trinkflasche, Taschenmesser, Waschzeug, Taschengeld, Gummistiefel, Regenschirm und Regenkleidung.

Verpflegung: Die Familien sorgen jeweils für ihre Verpflegung. Die Jugendlichen bereiten Frühstück, Mittagsvesper und Abendessen gemeinsam zu; Einzelne Erwachsene ohne Familienanschluss können sich daran beteiligen. Der Einkauf wird vor der Fahrt von den Jugendlichen organisiert. übernachtung: In eigenen Zelten (Zeltgemeinschaften).

Kosten: Verpflegung, Übernachtung ca. 30,- Euro/Tag Sprecht die Fahrtkosten mit euren Fahrern ab.

Mitgliedschaft im Verein: Um versicherungsrechtliche Unklarheiten zu vermeiden (Unfall, Rechtsschutz, Haftpflicht, Reisegepäck, internationale Krankenversicherung), bitten wir alle Teilnehmer rechtzeitig vor Fahrtbeginn um Abgabe des Antrags auf Eintritt in den Kanu Club Elzwelle Waldkirch e.V. sowie bei Minderjährigen unbedingt um Abgabe der Einverständniserklärung der Eltern.

Hinweis zur Sicherheit im Kanusport: Die Beteiligung an Fahrten ist abhängig von den Fähigkeiten und Fertigkeiten des Einzelnen und der jeweiligen äußeren Bedingungen. Entscheidungen zur Teilnahme an Fahrten werden gemeinsam mit dem Fahrtenleiter getroffen.

Zurück