ICF Worldranking Hüningen 16.-17. März

von

5 Elzwelle-Sportler starteten beim ICF Worldranking Hüningen

Erstmals fand auf der nahe gelegenen Wildwasserstrecke in Hüningen ein ICF Worldranking-Wettkampf statt.

Routinier Fabian Schweikert (Weltrangliste Platz 21) fuhr erwartungsgemäß als Drittplatzierter ins überraschend vorgezogene Finale der Kajak-Herren, fand aber bei stürmischen Windverhältnissen nicht die richtige Linie und landete auf Platz 8. Paul Bretzinger (Weltrangliste Platz 445) erreichte im Halbfinale der Kajak-Herren Platz 17 und durfte sich als zweitbester Juniorenfahrer des internationalen Feldes ehren lassen. In den Qualifikationsläufen erreichte Lukas Rosenfeld Platz 59 und der Deutsche Schülermeister Luis Erschig Platz 64. Die Schülerin Karolina Erschig, im letzten Jahr DM-Siegerin bei den Schülerinnen B, durfte als Gast unter den Forerunners starten.

https://www.worldranking-huningue.com/

Zurück