Paul Bretzinger holt Mannschaftsgold bei Junioren-EM

von

Zusammen mit seinen Teamkameraden Maxi Dilli (Bad Kreuznach) und Tillmann Röller (Schwerte) holte Paul Bretzinger mit über 6 Sekunden Vorsprung vor den gastgebenden Slowaken auf Platz 2 und dem spanischen Team auf Platz 3 souverän den Junioren-Europameistertitel im Kajak.

Im Einzel-Halbfinale verpasste der junge Sportler des KC Elzwelle Waldkirch als 16. das Finale der besten 15 nur um einen Platz und war damit bester Deutscher. Der frisch gebackene Abiturient hatte in seinem Lauf mit Wind zu kämpfen, der in dieser Wettkampfphase die Tore besonders stark zum schwingen brachte und stellenweise zeitintensive Ausweichmanöver nötig machten.

"Ich bin glücklich über den Europameistertitel im Team und nicht unzufrieden mit meiner Leistung im Halbfinale bei der großen internationalen Konkurrenz - alles in allem ein guter Einstieg, der mich voll für die nun anstehende Junioren-WM in Krakau motiviert", resümierte der Elzwelle-Sportler.

Die Elzwelle gratuliert Paul zu einer gelungenen Junioren-EM und wünscht viel Glück für die Junioren-WM in Krakau!

Live-Resultate

Video

Bilder: Philipp Reichenbach und Dörthe Bretzinger

Zurück