Komplexe Leitungsdiagnose in Waldkirch

10 Mitglieder des neu formierten Landeskaders und 6 weitere Nachwuchssportlerinnen und -sportler absolvierten im Rahmen einer komplexen Leistungsdiagnose (KLD) am Landesleistungsstützpunkt Waldkirch unter Leitung von Landestrainer Frank Schweikert mehrere Tests im allgemein-athletischen sowie im paddelspezifischen Bereich.

Neben einem 6-Stufentest mit Laktatbestimmung unter Mithilfe von MTA Amelie Würzburger wurden ein allgemeiner Athletiktest zur Prüfung der Fähigkeiten in den Bereichen Koordination, Schnelligkeit, Reaktionsschnelligkeit und Kraft, ein Lauftest über 12 Minuten sowie Wettkampffahrten durchgeführt.  

Die Schüler C und Schüler B 1. Jahr trainierten anstatt des 6-Stufentests Technik und wurden dabei von den angehenden C-Trainern Katharina Braun (Ulm), Jasper Kleinschmit (Waldkirch) sowie Hans Bethge und Luis Salamon (beide Ketsch) im Rahmen eines Ausbildungslehrgangs unter Leitung von Tine Richter betreut.

Anfang Dezember steht nun für den Landeskader ein Trainingswochenende in Augsburg an.

Bild: Adrian Fehrenbach bei der Wettkampffahrt. Fotograf: Jörg Kleinschmit

Zurück