3 mal DM-Silber für das Elzwelle-Juniorenteam

von

Die DM-Jugend/Junioren sowie das Finale des Deutschlandcup-U18 im Wildwasserpark Hagen-Hohenlimburg verliefen mit insgesamt 3 Silbermedaillen sehr erfolgreich für die Elzwelle-Junioren.

Paul Bretzinger sicherte sich mit Fahrten auf konstant hohem Niveau den Deutschen Vizemeistertitel im Junioren-Kajak. In der Wettkampfserie des Deutschlandcup-U18, dessen Finale ebenfalls in Hohenlimburg ausgetragen wurde, belegte der Abiturient ebenfalls Platz 2 in der Gesamtwertung.

Auch bei der dritten Silbermedaille war der Junioren-Europameister und WM-Dritte in der Mannschaft beteiligt, das Waldkircher Team mit Paul Bretzinger, Luis Erschig und Lukas Rosenfeld fuhr zum Deutschen Vizemeistertitel im Junioren Kajak-Team.

Unter den Erwartungen blieb der mit-favorisierte Luis Erschig auf Platz 17 im Jugend-Kajak Einzel. „Im Halbfinale war Luis bis kurz vor dem Ziel mit Bestzeit unterwegs und wollte dann im letzten schwierigen Abschnitt eine Traumzeit erreichen, anstatt den Finaleinzug mit einer defensiveren Fahrweise abzusichern. Dabei verpasste Luis ein Tor und musste es erneut anfahren. Ein taktischer Fehler, aus dem der junge Sportler sicher dazulernt“, so Landestrainer Frank Schweikert.

Die weiteren Ergebnisse:

Lukas Rosenfeld Platz 13 Junioren Kajak

Luis Erschig Platz 12 Jugend Canadier

Mia Hinn Platz 26 Jugend Kajak

Karolina Erschig / Mia Hinn / Medea Hild Platz 10 Juniorinnen Kajak-Team

Zurück