14 Titel bei Baden-Württembergischer Meisterschaft

von

21 Sportlerinnen und Sportler der Elzwelle nahmen an der Baden-Württembergischen Meisterschaft 2020 teil.

Beim aufgrund der Corona-Pandemie einzigen verbliebenen Wettkampf auf dem Illerkanal in Ulm konnten die Sportler der Elzwelle 14 Siege in 17 Wettbewerben einfahren. Mit 35 Sportlerinnen und Sportlern, 21 davon aus Waldkirch, war die Teilnehmerzahl wie auch die Anzahl der teilnehmenden Vereine, wohl der Pandemie geschuldet, viel geringer als in den Vorjahren.

Herausragende Siege erzielten Luis Erschig (Jugend) mit Tagesbestzeit sowie Karolina Erschig (Schülerinnen A) und Nele Maxeiner (Schülerinnen C) jeweils mit großem Vorsprung vor der Konkurrenz.

Die Sportler/innen wurden betreut von den Trainern Dennis Viesel, André Maxeiner, Lukas Rosenfeld sowie Landestrainer Frank Schweikert.

Hier die Baden-Württembergischen Meister aus Waldkirch

Einzelwettbewerbe:

Nele Maxeiner, Schülerinnen C Kajak

Magnus Kleinschmit, Schüler C Kajak

Lilly Erschig, Schülerinnen B Kajak

Justus Kleinschmit, Schüler B Kajak

Karolina Erschig, Schülerinnen A Kajak

Karolina Erschig, Schülerinnen A Canadier

Lorenz Hild, Schüler A Kajak

Lorenz Hild, Schüler A Canadier

Medea Hild, weibl. Jugend Kajak

Luis Erschig, männl. Jugend Kajak

Luis Erschig, männl. Jugend Canadier

Lukas Rosenfeld, Junioren Kajak

Frank Schweikert, Herren Kajak

Irina Zaikina, Seniorinnen Kajak

Mannschaftswettbewerbe: Wurden aufgrund der Pandemie-Hygienerichtlinien in diesem Jahr nicht ausgefahren.

Zurück