ICF Worldcup 2 Bratislava

von

Schritt für schritt zurück ...

Im Halbfinale gelang Fabian Schweikert eine Weltklassefahrt mit Bestzeit bis vor Tor 21 - an diesem Aufwärtstor unmittelbar hinter dem markanten "Niagara" genannten Abfall parkte er oberhalb des Tores ein und musste eine Hilfsschleife drehen. Am Ende blieb dem 26-jährigen nur Platz 35 beim Weltcup in Bratislava.

"Auf meinem Weg zurück zur Form nach meiner Verletzung war das ein großer Schritt nach vorne - das Minimalziel Halbfinale habe ich erreicht, und bis zu der Unkonzentriertheit am drittletzten Tor war ich mit der Linie Linie und der Dynamik sehr zufrieden", so der Waldkircher.

Live-Resultate

Zurück