ICF Worldranking Markkleeberg

von

Fabian Schweikert, Bild: Rudolf Werrnicke

4 Elzwelle-Sportler starteten beim ICF Weltranglistenrennen in Markkleeberg. Nationalteams aus 13 Nationen waren im Kanupark im Süden Leipzigs am Start.

Im Halbfinale noch auf Platz 1, belegte Fabian Schweikert im Finale Rang 4. Es siegte Stefan Hengst aus Hamm vor dem Augsburger Weltmeister Hannes Aigner und dem Weltranglistenersten Vit Prindis (Tschechien).

Als zweitbester Junior und insgesamt auf Platz 17 setzte Paul Bretzinger im Halbfinale ein Ausrufezeichen.

Der Junior Lukas Rosenfeld schloss den Wettkampf mit Platz 60, der Jugendfahrer und amtierende Deutsche Schülermeister Luis Erschig mit Platz 78 ab.

Live-Resultate

Zurück