Fabian Schweikert verletzt - Verzicht auf EM

von

Fabian Schweikert, Bild: Rudolf Werrnicke

Aufgrund einer akuten Verletzung muss Fabian Schweikert auf die Teilnahme an der Europameisterschaft in Pau verzichten.

Der 26-jährige unterzog sich bereits einer erfolgreich verlaufenen Routineoperation und hofft, für die in Kürze anstehenden Weltcups in London und Bratislava wieder einsatzfähig zu sein. Die Teilnahme am Weltcup Markkleeberg Ende August sowie an der im September stattfindende WM sollten nach Aussage der behandelnden Ärzte nicht gefährdet sein. Diese Wettkämpfe zählen teilweise zur Olympiaqualifikation, die der Waldkircher zusammen mit seinen Nationalmannschaftskollegen Hannes Aigner (Augsburg) und Tim Maxeiner (Wiesbaden) ausfährt.

Für den Elzwelle-Sportler rückt Sebastian Schubert (Hamm) nach ins EM-Team.

Wir wünschen Fabian baldige Genesung und dem deutschen EM-Team viel Erfolg!

Zurück