Erstes Training im neuen Athletikraum

von

Fabian Schweikert, Bild: Rudolf Werrnicke

Voller Zufriedenheit absolvierten die Elzwelle-Sportler ihr erstes Krafttraining im neuen Athletikraum.

Alternativ zum bereits geplanten Neubau eines Athletikraums neben Boothaus und Umkleide entschieden sich die Verantwortlichen des Vereins für die gemeinsame Nutzung eines bestehenden Athletikraums in der Festhalle Kollnau zusammen mit dem Athletiksportverein Kollnau. Somit können Kosten und Ressourcen nachhaltig eingespart werden.

Beide Vereine steuerten ihren Beitrag zur Ausstattung des Raums bei - der ASV Kollnau stellt zahlreiche bereits vorhandene Geräte, der KC Elzwelle Waldkirch schaffte zur Ergänzung weitere neue Geräte an. Gemeinsam wurde ein Belegungsplan erarbeitet, mit festen Trainingszeiten je Verein und freien Trainingszeiten. Somit können nun mehrere Gruppen der Elzwelle ein Athletiktraining durchführen, für die Erwachsenen steht auch die Sauna zur Verfügung.

Der Dank geht an die Verantwortlichen des ASV Kollnau, den Vereinsbeauftragten der Stadt Waldkirch, Herrn Bleyer, sowie an die Kollnauer Ortsvorsteherin Frau Schindler und OB Götzmann, die alle zum Gelingen dieses Projekts beitrugen.

Zurück