Erste Wildwassererfahrung der Kindergruppe

von

Am Donnerstag traf sich die Kindergruppe nicht wie sonst zu einem gewöhnlichen Training, sondern zu einer Elzabfahrt. Bei einem kindgerechten Wasserstand von 88 cm ging es am Botshaus unterhalb des Wehres los und die Gruppe paddelte mit ihren Begleitern Lena und Frank bis nach Batzenhäusle.
Dabei ging es vor allem um die Umsetzung der im Training gelernten Techniken und der Freude am Wildwasser fahren. Die Kids konnten, teilweise zum ersten Mal, Erfahrungen im Wildwasser sammeln und fuhren mit einem Lächeln im Gesicht die Wellen der Elz hinab.

Zurück