Bootshaus und Trainingsstrecke


Unser Bootshaus und das Trainingsgelände sind direkt an der Elz beim Schwimmbad in Waldkirch-Kollnau gelegen. Dort kann aufgrund eines ca. 400m langen aufgestauten Bereiches ganzjährig gepaddelt, geübt und trainiert werden. Ein 200m langer Schwall bietet je nach Wasserstand einfaches Wildwasser WW 1-3 mit leichter Verblockung, Kehrwassern, Stromzungen und Wellen.

Ca. 100 fest installierte Tore der Kanuslalom-Trainings- und Wettkampfstrecke können bei Bedarf während des Trainings auf das Wasser gezogen oder abgelassen werden. Damit haben unsere Freunde vom Angelverein Siensbach die Möglichkeit, die Fliegenfischerei in diesem Bereich auszuüben.

Die Nutzung der Trainingsstrecke ist in Absprache mit dem Landratsamt Emmendingen reglementiert und unterliegt einer vereinsinternen Richtlinie.

Lage von Bootshaus und Trainingsstrecke

Anfahrt zu Bootshaus und Trainingsstrecke

Anfahrtskizze


Hausbäche

Elz
Bei ausreichendem Wasserstand (siehe Pegel) machen wir Abfahrten auf der Elz zumeist ab unserem Botshaus. Die Wellen bei Waldkirch-Buchholz und Emmendingen-Kollmarsreute sind bei Freestyle-Kanuten geschätzt. 
Wildgutach
25 km Abfahrt mit WW 2-4 sind auf der Wildgutach, einem der längsten und urwüchsigsten Wildwasser Deutschlands, möglich. Über die Mündung in die Elz kann bis zu unserem Bootshaus gepaddelt werden.