Süddeutsche Meisterschaft: 8 Siege und 17 Medaillen

Bei der Süddeutschen Meisterschaft auf der Saar am Wehr zwischen Kleinblittersdorf (D) und Grosbliederstroff (F), nahmen 205 Teilnehmer aus 22 Vereinen teil, darunter 19 Teilnehmer des Kanu Club Elzwelle.

Die Elzwelle Waldkirch war mit 8 Siegen und 17 Medaillen auch der erfolgreichste Verein dieser Meisterschaften!

Es gab einen richtigen Goldregen für die Sportler mit 8x Gold:

  • Anne Mia Eglin Doppelsiegerin Kajak und Canadier weibliche Jugend
  • Karolina Erschig Kajak Schülerinnen B
  • Luis Erschig Kajak Schüler A
  • Paul Bretzinger/Milan Strübich/Lukas Rosenfeld Kajak Junioren-Mannschaft
  • Dennis Viesel/Moritz Hottong bei den Herren Canadier-Zweier
  • Paul Bretzinger/Milan Strübich Junioren Canadier-Zweier
  • Frank Schweikert Kajak Senioren C

Mit 3xSilber und 6xBronze räumten die Elzwelle Sportler auch die nächsten Podestplätze ab

3x Silber gingen an:

  • Paul Bretzinger (Bundes-Nachwuchskader) Junioren Kajak
  • Dennis Viesel Herren Canadier-Einer
  • Malte Neumann/Moritz Hottong/Frank Schweikert Herren-Mannschaft im Kajak mit

6x Bronze:

  • Milan Strübich (Deutscher Jugendmeister, Bundes-Nachwuchskader) Kajak Junioren
  • Lukas Rosenfeld Kajak Jugend,
  • Mia Hinn Kajak Schülerinnen A
  • Pius Mack Kajak Schüler B
  • Luis Erschig/Karolina Erschig/Jasper Kleinschmit Kajak Schüler-Mannschaft
  • Mia Hinn/Johanna Mack/Medea Hild

Landes-Stützpunkttrainer Frank Schweikert: „Unser Trainerteam hat die Sportlerinnen und Sportler hervorragend eingestellt, fast alle Sportler konnten sich bei der Süddeutschen für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifizieren. Mit diesen Ergebnissen haben wir einmal mehr gezeigt, dass wir als Verein im Süden mit den Hochburgen Augsburg und Bad Kreuznach mithalten können. Umso unverständlicher ist es, dass das Sportfördersystem in Baden-Württemberg es nach jahrelangen Erfolgen immer noch nicht zulässt, dass die olympische Sportart Kanuslalom eine Landesförderung erfährt. Leider folgt diese immer noch dem Motto Masse statt Klasse – ein Umdenken ist dringend erforderlich“.

  • Weitere Platzierungen:
  • Kajak Schülerinnen C Leni Mack Platz 4, Lilly Erschig Platz 5
  • Kajak Schüler B Kajak Lorenz Hild Platz 9, Timon Fischer Platz 17
  • Kajak Schüler A Jasper Kleinschmit Platz 12
  • Kajak Schülerinnen A Johanna Mack Platz 13, Medea Hild Platz 14
  • Kajak Herren Malte Neumann Platz 5, Moritz Hottong Platz 7

Zurück

Einen Kommentar schreiben