„Klar Schiff“ beim Bootshaus

Klar-Schiff, Elzwelle Jugend und Eltern, Bild: Harald Seidler

Wie jedes Jahr trafen sich Ende Oktober mehr als 40 Jugend- und Slalomsportler, Kursteilnehmer sowie Eltern und weitere MItglieder zum Putzen und Richten der Boote fürs Schwimmbad. Leider fiel die federführende Katharina Fild verletzungsbedingt aus. Aber nach einer kurzen Anlaufphase waren bald alle mit Hochdruck an der Arbeit.

Die Boote die ins Schwimmbad kommen, müssen von Laub und Sand gesäubert und einmal ausgespritzt werden. Boote, Paddel, Spritzdecken und Auftriebskörper müssen außerdem überprüft und vorbereitet und der Bootsanhänger geladen werden.

Damit steht nun dem Beginn einer erfolgreichen Schwimmbadsaison nichts mehr im Wege.

 

Elzwelle - Jugend und Eltern beim Reinigen der Boote
Es wird Klar-Schiff gemacht! Bild: Harald Seidler

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Claus |

Super Aktion, vielen Dank an das Team und die Eltern für die Unterstützung