Elzwelle-Kanuten bei der Schüler-DM

Unsere Schülermannschaft mit Luis Erschig, Karolina Erschig und Lorenz Hild (von links nach rechts)
Unsere Elzwelle Schülermannschaft mit Luis Erschig, Karolina Erschig und Lorenz Hild (von links nach rechts), Bild: Erschig

Eine kleines Nachwuchsteam des Kanu Club Elzwelle trat bei den Deutschen Schülermeisterschaften im Kanuslalom im wunderschön gelegenen Salinental in Bad Kreuznach an, um sich der gesamtdeutschen Konkurrenz zu stellen.

Die 3 Nachwuchssportler wurden von Ihrer Trainerin vor Ort, Tanja Seidler, gut auf die Strecke eingestimmt. Leider verhinderten einige Fahrfehler Platzierungen auf den vorderen Plätzen.

Als einer der jüngsten Sportler ging Lorenz Hild auf die Strecke und belegte den 41 Platz der Schüler B im Kajak Einer. Bei den Schülerinnen B erreichte Karolina Erschig einen tollen Platz 11, obwohl sie in beiden Läufen je 50 Strafsekunden kassierte. Auf Basis ihrer Fahrzeit wäre Fahrt sogar ein Platz unter den ersten 5 möglich gewesen. Das zeigt das enorme Potential, welches in dieser jungen Nachwuchssportlerin steckt.

Ihr Bruder Luis, der eine Klasse höher bei den Schülern A startet, sollte dem nicht nachstehen. Er brachte einen guten ersten Lauf ins Ziel und konnte sich mit einem Platz 15 von 54 Startern eine sehr gute Ausgangsposition für das Halbfinale schaffen. Ein Platz 21 im Halbfinale genügte dann aber leider nicht für die Finalteilnahme. In der Mannschaftswertung kamen die 3 Elzwelle Sportler zusammen auf Platz 22 aller Schüler Mannschaften aus ganz Deutschland. Gegen die starke Konkurrenz konnten die Sportler wertvolle Erfahrungen sammeln auch wenn es diesmal noch nicht zu ganz vorderen Platzierungen ausreichte.

Zurück

Einen Kommentar schreiben