Mannschaftsgold bei Deutscher Schülermeisterschaft

9 Nachwuchssportler der Elzwelle, betreut von den Nachwuchstrainern Moritz Hottong und Dennis Viesel, starteten bei der Deutschen Schülermeisterschaft auf der Elster in Haynsburg. Der KC Elzwelle Waldkirch fand sich somit unter den 3 teilnehmerstärksten der ca. 50 teilnehmenden Vereine mit insgesamt rund 200 Teilnehmern.
Die Mädchenmannschaft fuhr mit 9 Sekunden Vorsprung souverän zum DM-Titel.

Fast geschlossen fuhren die Schüler-A ins Halbfinale, wobei für Johanna Mack der Sieg in der Kajak-Mädchenmannschaft zusammen mit Karolina Erschig und Medea Hild mehr als ein Trostpflaster für das um nur einen Platz verpasste Halbfinale war.

Gleich in beiden Bootsklassen schaffte es Karolina Erschig ins Finale vorzudringen, wo sie dann im Kajak auf Platz 5 und im Canadier auf Platz 4 nur knapp an den Medaillenrängen vorbeifuhr.

Bei den Schülern-B belegte Pius Mack Platz 6 und ist somit bereits jetzt für die Teilnahme an der Deutschen Schülermeisterschaft 2020 qualifiziert.

Alle Platzierungen:
Schülerinnen Kajak-Mannschaft: Karolina Erschig/Medea Hild/Johanna Mack Platz 1
Schülerinnen A Kajak: Karolina Erschig Platz 5 (Finale); Medea Hild Platz 12 (Halbfinale); Johanna Mack Platz 13
Schülerinnen A Canadier: Karolina Erschig Platz 4 (Finale)
Schüler A Kajak: Lorenz Hild Platz 24 (Halbfinale)
Schüler B Kajak: Pius Mack Platz 6; Timon Fischer Platz 22; Justus Kleinschmit Platz 42.
Schüler Kajak-Mannschaft: Lorenz Hild/Pius Mack/Timon Fischer Platz 20

Details

Zurück