Bootshausanbau ist fertig!

Nach vorbereitenden Arbeiten durch Harry Schaaf, Jörg Kleinschmit, André Maxeiner, Frank Schweikert und Nachwuchsportler der Slalomgruppe wurden nun auf Grundlage der Pläne von Armin Stoll und Alexander Kagan die Arbeiten zum Bootshausanbau abgeschlossen.

  • Die Fundamentlöcher wurden ausgehoben.
  • Die Fundamente wurden durch Harry Schaaf, Alexander Kagan, Dejan Petkovic, Katharina Fild, Matthias und weitere Helfer gesetzt.
  • Alexander Kagan und Mitarbeiter montierten die tragende, verzinkte Stahlkonstruktion, setzten das Dach auf und montierten die Tore und die Stabmatten.
  • Abschließend wird in Eigenarbeit der Mitglieder das Pflaster wieder geschlossen.

Nun steht uns ein abschließbarer und überdachter Stellplatz für beide Anhänger sowie alle Wandercanadier und in Folge mehr Platz im Bootshaus zur Verfügung.

Bilder: André Maxeiner, Frank Schweikert

Zurück